Konstruktion

Die Konstruktionsabteilung von Kremann und Esser



  • Konstruktionsabteilung

Eine der Kernkompetenzen des Formenbauers Kremann & Esser GmbH & Co. KG  ist die Konstruktion und Entwicklung, in jedem Produktbereich der Blasformtechnik. Erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter, welche es gewohnt sind auch knifflige Probleme zu lösen, konstruieren präzise Blaswerkzeuge.


Bei der Neu- und Weiterentwicklung von Blaswerkzeugen arbeitet die Konstruktion eng mit den Kunden zusammen, um maximale Funktionalitäten bei geringstem Materialeinsatz, unter optimalen Fertigungsbedingungen zu erreichen.
Mit Hilfe von Tebis lesen unsere Mitarbeiter die gegebenen Daten ein und erstellen Flächen und Volumen die in Catia V5 verwendet werden können.

In Catia V5 erstellt die Konstruktionsabteilung 3D -Bauteile und -Baugruppen in denen gearbeitet und die Platzierungen der verschieden Bauelemente vorgenommen werden können. Die Nutzung des CAD-Programms gehört heute zum branchenübergreifenden Standard im Konstruktionsprozess. Catia V5 erlaubt die präzise Entwicklung von 3D-Modellen, die zudem problemlos in zweidimensionale Konstruktionszeichnungen umgewandelt werden können. Einzelne Module wie, "Part Design", "Assembly Design", "Structure Design" und "Generative Shape Design" erweitern das Leistungsspektrum des CAD-Programms und spielen eine wichtige Rolle in der Metallverarbeitung.

Nachdem die Modelle mit Catia V5 konzipiert wurden, werden die erstellten Teile wieder an Tebis übergegeben und dort für die Fertigung vorbereitet.